WIE WIRD MAN ZUM HEIMBEWOHNER

Denken Sie darüber nach, Ihren Angehörigen in einer unserer Einrichtungen unterzubringen?

Gerne stellen wir Ihnen alle erforderlichen Informationen bereit und vereinbaren mit Ihnen einen Termin für eine unverbindliche Besichtigung. Sollten Sie sich für eine unserer Einrichtungen entscheiden, helfen wir Ihnen natürlich, den notwendigen Papierkram zu erledigen.

Alzheimer Heim

Wie wird man zum Heimbewohner in 6 Schritten

1
SCHRITT EINS
  • Nehmen Sie oder Ihr/e Angehörige/r Symptome von Demenz oder Alzheimer wahr?
    Demenz oder Alzheimer?
  • Besuchen Sie einen Arzt, um Test durchführen und eine Diagnose stellen zu lassen.
    eine Diagnose zu stellen.
  • Abwägung einer stationären Betreuung.
2
SCHRITT ZWEI
  • Die Antragsstellung erfolgt unter
    www.alzheimerhome.cz/zadost
  • Aufnahmeantrag ausfüllen
3
SCHRITT DREI
  • Sie werden von der Sozialarbeiterin kontaktiert.
  • Sie besuchen persönlich das Zentrum.
  • Übergabe von Arztbericht und Unterlagen und Vereinbarung des Aufnahmetermins.
    und vereinbaren Sie einen Termin.
4
SCHRITT VIER
  • Wir begrüßen Sie bzw. Ihre/n Angehörige/n
    in unserem Zentrum.
5
SCHRITT FÜNF
  • Gemeinsam mit Ihnen wird Ihr Zimmer hergerichtet und dekoriert.
  • Es folgt die Eingewöhnungsphase und die allmähliche Einbindung in Programme und Aktivitäten.
    Einbeziehung in das Programm und die Aktivitäten.
6
SCHRITT SECHS
  • Ihre Angehörigen können Sie jederzeit besuchen oder zu einem Spaziergang mitnehmen.
    oder mit ihnen spazieren gehen.

Nützliche Informationen und Dokumente